Kultur zum Jahresende

Adventkalender podcast 14
Dezember 14, 2020
Adventkalender podcast 15
Dezember 15, 2020

Kultur zum Jahresende

Den Post mit nur einem Klick teilen.

Die letzte online Veranstaltung 2020 im Haus der Frauengeschichte findet am

Samstag, den 19. Dezember 2020 von 18:00–19:30 Uhr statt.

Barbara Fischer liest aus dem ersten Teil der Baumweltensaga „Lilith“.

Im Anschluss an die Lesung spricht die Autorin über den Lilith Mythos und belegt an diesem Beispiel Strukturen und Folgen patriarchaler Geschichtsschreibung. Und dann gibt es noch neueste Erkenntnisse zum Eva Mythos.

Zum Buch

Gott ist eine Frau. Sie heißt Lilith und lebt in Asgard als Weltenchronistin in einer friedliebenden, aber wehrhaften Gemeinschaft rund um die Weltenesche Yggdrasil. Als Liliths Zwillingsbruder Ariman ihren Weltenthron fordert, stellt sie sich ihm entgegen und gerät durch Verrat in der eigenen Familie in Lebensgefahr. Da verbünden sich die Baumwelten unter Führung der trinkfesten Eulenfrau Mahhara und einer ziemlich netten Heldin namens Kundrie und schlagen zurück.

Barbara Fischer: „Lilith“ Baumweltensaga Teil 1, 2. erweiterte und überarbeitete Auflage, Dezember 2019, Periplaneta Berlin, Edition Drachenfliege, mit einem Cover von Holger Much. print ISBN: 978-3-95996-147-9. 396 S., 16,90 €.

Unter diesem link kann jede und jeder teilnehmen:

https://hdfg.de/veranstaltungen/2020/12/lesung-baumweltensaga-teil-1-barbara-fischer

Wir freuen uns auf Sie und euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.