#lesung Haus der Frauengeschichte Bonn
Juni 20, 2022
#lesung Haus der Frauengeschichte
Juli 1, 2022

#lesung Haus der Frauengeschichte

Den Post mit nur einem Klick teilen.

Mein Vortrag für das @hausderfrauengeschichte, Wolfstraße 41 in Bonn ist fertig. Ich halte ihn am Samstag, den 25.6. um 18 Uhr.
Es geht um eines meiner Lieblingsthemen: konstruierte Geschlechterbilder und Genderfluid im sozialen Kontext, der sich am Ende gar nicht als Genderfluid herausstellen wird, sondern als menschliche Natur, die das Leben so divers gestaltet, wie es nun mal ist.
Warum wir heute wieder auf #diversität verweisen müssen, obwohl sie doch eigentlich in unserem täglichen Leben verankert ist? Das patriarchale Narrativ hat mit Beginn des monotheistischen Christentums immer wieder dasselbe Feld beackert und eine geschlechtliche Binarität durch bloße Wiederholung von Sprechakten konstruiert, die es so gar nicht gibt (J.Butler)
Nordische Mythologien sind ein gutes Beispiel, um den mit dem patriarchalen Narrativ einhergehenden Kulturbruch sichtbar zu machen, der Frauen aus ihren Kompetenzbereichen beseitigte, weibliche Autoritäten eliminierte und ihre Wissensstände entwertete und vernichtete. Bewährte Netzwerke wurden zerrissen – ohne irgendeine Form von Ersatz. Der ein-Mann-ein-Gott-Ansatz (one-fits-all) der „monopolistischen Monotheisten“ (Michel, v. Schaik) brachte Frauen schließlich in Lebensgefahr, nur weil sie Frauen sind (früher: Inquisiton, heute: Femizide)
Klingt schlimm? Ist schlimm!
Wir haben die Gegenmittel: Humor, Fantasie und Esprit als die drei göttlichen Eigenschaften, mit denen wir uns alle unsere Bereiche zurückerobern !!!
Habt ihr schon mal feministische Comicfantasy gelesen? Morgen gibt es zum Vortrag eine Kostprobe aus dem zweiten Teil der Baumweltensaga „Freyja“. Freyja ist die #hermaphrodite Gottheit des nordischen Pantheons. Die Urmutter aller Frauen ist eine genderfluide, glückbringende Zauberin und kämpferische Sportlerin. Das Wort „Frau“ leitet sich als EHRENbezeichnung für alle Frauen von Freyja ab. Sie ist eine Urmutter, die das Glück und den Stolz, eine Frau sein zu dürfen mit jeder Faser verkörpert.
Kennt ihr Freyja? Was habt ihr über sie gehört oder gelesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.